Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

FRIEDEN UND FREIHEIT FÜR DIE TÜRKEI UND KURDISTAN

Termin

Datum:
14. März
Zeit:
19:00

Veranstaltungsort

In der Kreuzkirche
Kreuzkirchenhof
30159 Hannover
Deutschland

Inhalt von Google Maps

Datenschutz

Wir laden ein zu einer Veranstaltung über die aktuelle Lage in der Türkei und wollen informieren über die Situation vor den dort am 31. März 2019 stattfindenden Kommunalwahlen.

Das geht auch uns hier in Deutschland, hier in Hannover etwas an. Hannover wollte mit zwei Städten in der Türkei eine Städtepartnerschaft eingehen. Dazu kann es aufgrund der aktuellen Lage in der Türkei zurzeit nicht kommen.

Die frei gewählte Bürgermeisterin von Diyarbakir Gültan Kisanak wurde am 01. Februar 2019 nach fast 28monatiger Untersuchungshaft zu 14 Jahren und drei Monaten Haft verurteilt. Die Co-Vorsitzende der Partei der demokratischen Regionen (DBP) Sehabat Tuncel soll für 15 Jahre ins Gefängnis. Auch darüber wollen wir informieren

An der Veranstaltung wird teilnehmen und zu uns sprechen die Tochter von Gültan Kisanak Evin Kisanak.

Weitere Redner:
Torsten Hannig, DGB-Region Niedersachsen-Mitte
Herbert Schmalstieg, ehemaliger OB der Stadt Hannover
Hanna Kreisel-Liebermann, Pastorin der Marktkirche, Hannover