Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Auf ein Wort mit Lothar Binding“

Termin

Datum:
9. November
Zeit:
18:30

Veranstalter

Jusos UB Region Hannover

Veranstaltungsort

Kurt-Schumacher-Haus, Sitzungsraum Kurt S
Odeonstraße, 15/16
30159 Hannover
Deutschland

Liebe Genoss*innen und Genossen,

wir Jusos beschäftigen uns gerne und viel mit den ungerechten Dingen dieser Welt. Die Welt ist nicht gerecht und für uns Jusos gibt es noch so viel zu tun bis zu einer gerechteren Welt. Ein wichtiger Schritt auf dem Weg dorthin ist das Thema Steuergerechtigkeit.

Mit diesem Thema beschäftigt sich auch unsere nächste große Veranstaltung im Juso-Unterbezirk.

Unser aktuelles Steuersystem bevorteilt einige Lebensumstände und einige eben nicht. So hat es zum Beispiel ewig gedauert, bis die gleichgeschlechtliche Lebenspartnerschaft steuerlich Berücksichtigung gefunden hat. Unser aktuelles Steuerrecht sollte nicht die Ehe bevorteilen, sondern viel mehr Familien oder „Orte“ fördern, wo Kinder sind. Kinder sind unsere Zukunft, deshalb müssen wir sie unterstützen. Alle Kinder müssen in unserer Gesellschaft dieselben Voraussetzungen haben, auch im Steuersystem darf es hier keine Ungerechtigkeiten geben. Alle sollten die gleichen Chancen haben, egal in welchen Lebensmodellen Kinder geboren werden oder aufwachsen.

Dafür muss es auch selbstverständlich sein, dass alle Menschen mit Einkünften auch bei den Sozialabgaben und in Sachen Steuern entsprechend zur Kasse gebeten werden. In einem gerechten Land darf es hier keine Ausnahmen oder Schlupflöcher geben.

 

Es freut mich sehr, dass wir für dieses wichtige Thema einen prominenten Gast gewinnen konnten: Lothar Binding ist nicht nur der finanzpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion und der Bundesvorsitzende der AG 60plus, sondern er ist für seine leicht verständlichen Steuer-Erklär-Videos in den social media bundesweit bekannt. Mit wem könnten wir also zu diesem Thema besser diskutieren, als mit ihm?

Hinzu kommt, dass wir die Veranstaltung am Vorabend des Debattencamps der Bundes-SPD in Berlin führen werden. Der Gedanke der SPD-Erneuerung ist an diesem Wochenende also geradezu greifbar. Das sollte unsere Diskussion zusätzlich beflügeln.

Also: Merkt euch diesen Termin vor und kommt vorbei! Bewerbt diese Veranstaltungen auch in euren Arbeitsgemeinschaften und ladet auch gerne interessierte (Noch-)Nichtmitglieder zu dieser Veranstaltung ein!

Ich freue mich auf eine gut besuchte und inhaltlich super spannende Veranstaltung.

Mit sozialistischen Grüßen

Lisa

– Vorsitzende der Jusos Region Hannover –